1. Ana Sayfa
  2. Österreich Nachrichten
  3. Mehrere Männer verprügeln Wiener auf offener Straße

Mehrere Männer verprügeln Wiener auf offener Straße

featured
ABONE OL  Google News

In Wien-Neubau kam es am Sonntag zu einer Schlägerei. Mehrere Männer gingen auf einen Mann los – die Polizei war mit sieben Streifenwagen im Einsatz.

Am Sonntagmorgen hallten kurz vor 6 Uhr Schreie durch die Lerchenfelder Straße – ein “Heute”-Leserreporter blickte aus seinem Fenster und sah, wie sich mehrere Männer auf der Straße stritten. Nach nur wenigen Sekunden eskalierte die Lage völlig. “Sie prügelten aufeinander ein. Wer zu wem gehörte, konnte ich nicht mehr unterscheiden”, so der Wiener im “Heute”-Talk. 2.3K1Play Videohttps://imasdk.googleapis.com/js/core/bridge3.470.2_en.html#goog_780683112

Schlägerei auf offener Straße

Der blutige Streit nahm ein Ende, als der erste Streifenwagen am Einsatzort eintraf. Die Beamten sprangen aus dem Auto und konnten die Situation vorerst beruhigen. Wie sich herausstellte, dürfte der Streit bereits bei der U-Bahn-Station seinen Anfang genommen haben. “Fünf rumänische Staatsbürger gerieten mit einem 26-jährigen Mann in eine Auseinandersetzung und attackierten ihn. Die Polizisten nahmen im Anschluss zwei Verdächtige vorläufig fest”, so Polizeisprecher Mohamed Ibrahim im Gespräch mit “Heute”.

Das Opfer musste letztendlich von der Berufsrettung notfallmedizinisch behandelt und anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Hintergrund des Streits ist Gegenstand von Ermittlungen. Die Rumänen wurden mehrfach angezeigt. 

Yorum Yap
Yazı Kaynakları
Heute.at

Yorum Yap